Kompanieregeln:
Die 2. Jägerkompanie ist bestrebt einen anständigen und strukturierten Weg zu gehen. Jeder Anwärter oder Jäger sollte sich dem stets im Klaren sein. Um diesen Weg beizubehalten wurden diese Regeln erstellt. Die Regeln sind von jedem Mitglied und jedem Mitspieler zu akzeptieren und einzuhalten.

§1 Spiel:
Jedes Mitglied sollte sich darüber im Klaren sein, dass das dazugehören in unsere Kompanie keine Pflicht ist. Bei uns wollen wir Taktik, Realismus, Struktur und Spaß auf eine Schiene stellen.

§2 Umgangston:
Bei uns ist ein gepflegter Umgangston einzuhalten. Wir sind vernünftig und keine Rapper deren Tagesordnung zumeist aus Beleidigungen und schlechtem Satzbau besteht. Wir helfen jeder Person und behandeln andere stets respektvoll. Natürlich erwarten wir das auch von unserem Gegenüber.

§3 Homepage, Teamspeak und Spielserver:
Für Spieler treten beim Mitspielen sowie beim Beitreten und dem weiteren Verlauf keine Kosten auf. Unser öffentliches Material wird privat finanziert und steht jedem frei zur Verfügung. Erscheinen auf dem Teamspeak sowie eigenständig Informationen im Forum zu ersuchen sollte eure Pflicht sein. Alles Wichtige ist dort zu finden.

§4 Hilfsmittel:
Hilfsmittel dienen meist den Mitgliedern als kleine Gedankenstütze für erlerntes Material, Taktiken sowie Vorgehensweisen. Diese stehen euch ebenfalls frei zur Verfügung. Ein “Da steht zu viel, das konnte ich mir nicht merken!” gilt nicht als Ausrede.

§5 Gemeinschaft:
Die 2. Jägerkompanie ist nicht irgendein Haufen. Wir sind eine Gemeinschaft! Zeigt man uns Respekt, wird man auch respektiert. Wir halten alle zusammen. Das ist das A und O.

§6 Events:
Jedes Mitglied oder jeder Gastspieler hat sich auf der Homepage für Events, die er mitspielt, anzumelden . Hierzu werden extra für euch Forum-Posts angelegt. Für Ausfälle kann keiner garantieren, aber ein “Ich habe keine Lust” nach der Eintragung gibt's nicht!

Sollte 3 Tage nach einem Event die angemeldete Person sein Nicht-Erscheinen nicht erklären können, so erfolgt eine Verwarnung im Forum, über welche die Person schriftlich informiert wird. Nach der dritten Verwarnung erfolgt ein Gespräch mit der Kompanieführung. Sollte sich das Verhalten der betroffenen Person nicht ändern, erfolgt ein Rauswurf aus der Kompanie.

§7 Abwesenheit:
Sollte ein Mitglied über längere Zeit nicht aktiv am Kompanieleben teilnehmen können, sollte er dies ins Forum schreiben. Die Kompanieführung nimmt sich die Freiheit nach nicht angekündigter Inaktivität einzelne Personen aus der Kompanie zu entfernen. Ein Eintritt ist dann nur selten möglich.

§8 Kompanieinternes Material:
Wir besitzen in unserem Forum einen internen Bereich. Alles was dort steht ist vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Ohne Absprache mit der Kompanieführung ist eine Weitergabe von internem Material verboten!

§9 Beförderungen:
Beförderungen werden nach unserem Rangsystem vergeben (Infos bei der Kompanieführng). Sollte eine Beförderung nicht durchgeführt worden sein, so ist dies bitte zu entschuldigen und sofort der Kompanieführung zu melden, welche sich umgehend darum kümmern wird.
 

§10 Verlassen der Kompanie:
 Die Kompanie kann jederzeit verlassen werden. Ein Feedback and die Kompanieführung und ein Warum? von der Personen wird äußerst gern gesehen.
 

 §11 Regelwerk:
 Die Kompanieführung darf jederzeit über Regeln bestimmen oder diese verändern. Im Notfall hat die Kompanieführung die Freiheit über die Regeln hinaus zu handeln.

Missionsregeln:

 §1 Kommunikation:
 In einem Event/Spieleabend ist den Zugführer/Gruppenführer und deren Stelvs. immer volgezuleisten genauso wie In den Sprachchat zu spamen ist nicht erlaubt.

 §2 Unterordnung:
Bei Events,Trainings,Operationen werden Gruppenführer für einzelne Gruppen zugewiesen. Deren Aufgabe ist, wie der Name schon sagt, eine Gruppe zu führen. Befehle der Gruppenführer sind stehts zu befolgen. Auch im Falle einer falschen Entscheidung sind Befehle durchzuführen. Um ihn darauf hinzuweisen oder Kritik zu üben gibt es nach jederm Events,Trainings,Operationen eine Nachbesprechung.

 §3 Ausrüstung:
 Jede Person hat bei Events/Spieleabenden der 2. Jägerkompanie sich so auszurüsten, wie es vom Gruppenführer/Zugführer festgelegt wurde bzw. was seine Spezialisierung ist (Homepage Intern Stellungsplan). Im Klartext heißt das: Als MG-Schütze trage ich mich nicht als DMR-Schütze ein. Bei Missachtung ist mit Konsequenzen zu rechnen.

 §4 Verhalten:
 In einem Event/Spieleabend wird sich immer so verhalten, dass der Spielfluss nicht gestört wird. Man sollte beachten, dass man nicht der einzige Spieler in einem Event ist. Durch unnötiges Gequatsche in brenzligen Situationen verlieren Gruppenführer, Sanitäter gerne den Überblick. Verpasste Funksprüche sowie nicht durchgedrungene Befehle fallen meist darunter.

Teamspeakregeln:

 §1 Namen:
 Nicknamen sollten auf der Homepage, auf dem Teamspeak und im Spiel identisch sein. Somit bleibt die Übersicht vorhanden. Außerdem sind bei uns (bis auf 2-3 Außnahmen/Personen) keine Sonderzeichen und Zahlen im Namen zu verwenden. Das Kompaniekürzel dürft ihr euch nach einem Gespräch mit der Kompanieführung setzten.

 §2 Wechseln der Räume:
 Ständiges Wechseln zwischen mehreren Räumen innerhalb weniger Sekunden ist strengstens untersagt. Bei der Durchführung wird nach kurzer Zeit automatisch ein Bann vom Teamspeak ausgesprochen. Wenn ihr nicht anwesend seid, dann wechselt bitte in die Abwesenheitsräume. Dazu sind diese gedacht.

 §3 Verhalten:
 Es zeugt von Reife und Verstand andere Personen aussprechen zu lassen. Wir werden dir auch nicht ins Wort fallen. "Denken, Drücken, Sprechen"

 §4 Ab-/Werben:
 Fremdwerbung auf dem Teamspeakserver (sowie auf Homepage und Spielserver) ist unerwünscht! Ab-/Werben wird mit einem sofortigen Bann bestraft.